Ein Kunstprojekt im Brückenpark
von Müngsten

Im Brückenpark Müngsten ist von der Künstlerin Ulrike Böhme 2006 das Projekt "Das Müngstener Rätsel" realisiert. Das Gelände um die Müngstener Brücke war schon immer ein besonderer, ja ein rätselhafter Ort.

Früher die Produktionsstätte der Familie Halbach, die Wiege des Großkonzerns Krupp, von Bohlen und Halbach, später bekannt geworden durch die höchste Eisenbahnbrücke Europas - bereits 1897 erbaut.

Böhme hat mit ihrem Kunstkonzept Bezug auf den spezifischen Charakter dieses Ortes genommen... 

 
 
back