IN DEN KÖPFEN - 100 Geheimnisse für 100 Jahre

Kunst-am-Bauwettbewerb für Schule und Internat der Nachrichtendienste in Berlin

»Wir können uns nie so viel Zukunft vorstellen,
wie wir an Vergangenheit haben.«

Cees Nooteboom

Die 100 Geheimnisse wurden am 04.12.2015 in einem feierlichen Akt dem Deutschen Historischen Museum in Berlin übergeben und lagern nun bis zum 21.09.2112 im Safe des Museums.   



Fotos rechts: Prof. Koch, Präsident des DHM und Ulrike Böhme versiegeln die Kiste mit den 100 Geheimnisbriefen.

 
 
back